Herzlich willkommen in der Galerie am Berg

In kleinem Rahmen präsentieren wir Ihnen in Friedberg/Bay. interessante Werke

zeitgenössischer Kunst aus den Bereichen Malerei, Druckgrafik und Skulptur.

In Zusammenarbeit mit der Galerie Lochner (Dachau) und der Galerie MZ (Augsburg)

können Sie alle Arbeiten käuflich erwerben. Preislich ganz besonders interessant

sind dabei die handsignierten Editionen von bekannten Künstlerpersönlichkeiten,

u.a. von Joseph Beuys, Georg Baselitz, Markus Lüpertz oder Günther Uecker.

 

Schauen Sie gerne einmal vorbei - telefonische Terminvereinbarung unter: (0821) 6 50 38 80.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und einen spannenden Dialog über zeitgenössische Kunst!

 

PS: Die Galerie am Berg finden Sie auch auf   > Facebook.

M A R K U S   L Ü P E R T Z  > Ausstellung Herbst/Winter 2020

 

Mit Markus Lüpertz haben wir einen international bekannten, renommierten deutschen Künstler zu Gast.

In der Eröffnungsausstellung der Galerie zeigen wir von dem Maler-Bildhauer Lithografien, Radierungen, eine Gouache und die Bronzeskulptur „Herkules und der Stier”. Diese Arbeit ist handbemalt und wurde

in der Kunstgießerei Schmäke in Düsseldorf in einer Auflage von sechs Exemplaren gegossen (Abb.).

Ohne Titel "Siegburg" (links oben), Abend (rechts), Abschied des Fischers (links unten).

Herkules und der Stier, 2014, Bronzeskulptur handbemalt, 18 x 37,5 x 16,5 cm, Auflage: 6, hier 2/6, nummeriert, signiert.

Neue Lüpertz-Grafik aus dem Arkadienmanifest Die Lithografie "Die Avantgard besetzte Arkadien" (links im Bild) hat inzwischen einen Liebhaber gefunden. Den freien Platz nimmt dafür jetzt eine weitere Grafik aus dem Arkadienmanifest von Markus Lüpertz ein: "Doch der Mensch denkt er braucht keine Emphase".

J O S E P H   B E U Y S

Ausstellung Frühjahr/Sommer 2021

 

Ab 1. März zeigen wir in der Galerie am Berg Arbeiten von Joseph Beuys (die Abbildung zeigt die Radierung "Honiggefäß" von 1982). Beuys wurde am 12. Mai 1921 in Krefeld geboren. Er definierte den Kunstbegriff völlig neu (Soziale Plastik) und agierte als Aktionskünstler, Bildhauer, Maler, Zeichner und setzte sich in seinem umfangreichen Werk sehr intensiv mit der Antroposophie, dem Humanismus und der Sozialphilosophie auseinander. Von 1961 bis 1972 war er Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie und hatte so namhafte Schüler, wie Jörg Immendorff (1945–2007), Felix Droese (*1950), Katharina Sieverding (*1944) und Blinky Palermo (1943–1977). Er ist international bekannt, war Teilnehmer der documenta und Biennale und ist weltweit in den großen Mussen und Sammlungen vertreten. Am 23. Januar 1986 verstarb der Ausnahmekünstler in Düsseldorf.

Blick in den Galerieraum mit drei der Arbeiten von Markus Lüpertz.

 

Impressum: www.galerie-am-berg.de ist der Internetauftritt der Galerie am Berg, Friedberger Berg 7, 86316 Friedberg,

Telefon: (0821) 6 50 38 80, email[at]galerie-am-berg.deInhaltlich verantwortlich im Sinne des Presserechts und gemäß

MDStV (Mediendienstestaatsvertrag): Wolfram Grzabka (Anschrift/Kontaktdaten wie oben). Trotz sorgfältiger Prüfung

wird für externe Links keine Haftung übernommen, für die Inhalte verlinkter Seiten sind deren Betreiber verantwortlich.

 

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfram Grzabka, 2016